6 Tipps, die eine kleine Küche größer erscheinen lassen

Man könnte meinen, dass man an einer kleinen Küche nicht viel ändern kann. Aber auch wenn man keine Wände versetzten will, kann man jede kleine Küche mit diesen einfachen Tricks viel größer aussehen lassen. Wenig Kontrast wirkt größer Halten Sie alles in der gleichen Farbfamilie, mit geringfügigen Änderungen. Helle Farben, oder ganz weiß hilft auch. In der Küche oben, die Schränke und Geräte fügen sich in den Wänden, und die Dinge fühlen geräumiger als sie tatsächlich sind. Längliche Muster führen das Auge Wählen Sie geometrische und gestreifte Wände und Böden, diese lassen das Auge in der Küche wandern und sie wirkt somit größer. Wenn Sie den Boden selbst nicht ändern möchten, legen Sie einfach einen gemusterten Läufer darauf. Helle, dünne Möbel Bestimmte Elemente – wie zum Beispiel rückenfreie Barhocker, dünne Küchen-Inseln oder Glaspendelleuchten – blockieren die Sicht in den Raum nicht. Sie zeichnen dünne Linien in den Raum, die das Auge einfacher wandern lassen. Verwenden Sie glänzende Oberflächen Wir reden viel über den strategischen Einsatz von Spiegeln, aber auch Geräte aus Edelstahl, glänzend Böden, Glasfliesen und glatte Schränke erfüllen den selben Zweck. Offene Regale statt sperrigen Küchenschränken Ein weiterer Trick, um die Küche größer erscheinen zu lassen, sind offene Regale oder Regale aus Glas. Die traditionellen geschlossenen Küchenschränke sind meist schwer und fühlen sich sperrig an. Verwenden Sie statt dessen luftige Ablagen. Keine visuelle Unordnung Es geht nicht darum, alles sicher verstaut zu haben. Schaffen Sie klare, gerade Linien, die nicht mit dekorativen Details überladen sind....