Wohnbauerweiterung: Anbau an ein 30er Jahre Haus

Hochwertige Erweiterung eines in den dreißiger Jahren erbauten Hauses in Brandenburg

Projektbeschreibung

Die Bauherren wünschten eine Wohnraumerweiterung ihres in den dreißiger Jahren erbauten Hauses. Der Anbau sollte so gestaltet werden, dass ein beheiztes Außenschwimmbad einen architektonischen Bezug zu dem Anbau darstellt.

Das Wohnhaus befindet sich in einem Vorort von Berlin in Siedlungslage. Der Garten ist nach Süden, die Straße nach Norden ausgerichtet. Der Anbau schließt sich nach Westen an und richtet sich mit seinen gro.zügigen Fassadenöffnungen zur Abendsonne aus. Die überdachte Terrasse erweitert den Wohnraum nach Außen. Über eine Treppe, die sich der Terrasse anschließt, gelangt man in das Schwimmbecken.

Der Anbau hebt sich mit seinen klaren Formen vom Wohnhaus ab, passt sich aber in der Farbgebung der Fassade dem Putz der dreißiger Jahre an. Ganz bewusst wurde entschieden, die „Patina“ des Wohnhauses beizubehalten. Die Außenwände wurden als zweischaliges Mauerwerk mit Naturstein und innenliegender Dämmung ausgeführt.

Travertin wurde als Fassadenmaterial, als Terrassenbelag und Boden im Innenraum verarbeitet. Es wurden Fenster als „skyframe“ eingebaut, die dem Innenraum eine größtmögliche Transparenz verleihen und einen starken Bezug zum angrenzenden Garten schaffen. Der sehr hochwertig gestaltete Anbau wertet das Wohnhaus auf und schaffte eine Wohnraumerweiterung mit hoher Aufenthaltsqualität.

Projektdaten & beteiligte Unternehmen

Architekt/Planung: Brüch Kunath Architekten – www.bruech-kunath.de
Auftraggeber: privat
Nutzfläche Anbau 50,00 m2
Ausführungszeitraum: 03/ 2011 – 12/2011
Leistungsphasen: LPH 1-8

Erstellungskosten brutto KG 200 – 700:
Anbau 374.500,00 €
Außenpool 41.500,00 €

Projektbilder

Projektstandort

16540 Hohen Neuendorf

Standort: Hohen Neuendorf, Brandenburg, Deutschland

Finden Sie den richtigen Experten

Wir finden die richtigen Experten für Ihr Bau- oder Renovierungsprojekt. Verraten Sie uns dazu ein paar Details zu Ihrem geplanten Projekt. Danach machen wir uns auf die Suche nach dem passenden Experten für Sie. Kostenlos & unverbindlich. Jetzt Experten finden

Zacasa Newsletter

* indicates required