Schluss mit kahlen Wänden! Diese Fototapeten bringen Farbe in jeden Raum Kommentar schreiben

Lange war der Begriff Fototapete negativ behaftet und wurde mit Kitsch assoziiert. Mit der Zeit verbesserte sich aber die Bildqualität und die Auswahl an Motiven wurde nahezu grenzenlos. Heute werden die Tapeten mit Design-Effekt immer häufiger verwendet um kahle Wände zu schmücken.

Ein Museum für Zuhause

Auf dieser Fototapete ist ein Querschnitt der Galerien des Nordiska Museet, dem  größten schwedischen Museum für Kunstgeschichte, zu sehen. Durch die einzigartige Wandverzierung wird das sonst eher schlichte Wohnzimmer zum absoluten Hinkucker.

Fototapete mit Pflanzenmotiv fürs Esszimmer

Diese Fototapete mit Pflanzenmotiv verleiht dem Esszimmer eine Freiluftatmosphäre. Durch die Verwendung von satten Farben wirkt der gesamte Raum freundlicher

Fototapete mit edler Holzoptik

Mit Hilfe dieser Fototapete wird eine normale Mörtelwand in eine weiße Holzwand mit aufwändigen Schnitzereiverzierungen verwandelt. Vorlage des Motivs war ein Entwurf des Götheborger Stadtarchitekten Justus Fredrik Weinberg.

Mit einer Fototapete die Welt entdecken

Diese Fototapete schmückt nicht nur jedes Kinderzimmer, sondern bringt den Kleinen auch spielerisch die Welt näher.

Nostalgische Fototapete

Auf dieser Fototapete ist das alte Uppsala um 1640 zu sehen. Die beeindruckenden Handzeichnungen mit Liebe zum Detailen lassen in Nostalgie schwelgen.

 

Weitere Ideen für die Wandgestaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.