Renovierungsidee: Kupfer-Hängelampen von Tom Dixon in Esszimmer, Küche, Wohnzimmer und Schlafzimmer

Für die längste Zeit waren Chrom und Nickel die Metalle im Trend. Und plötzlich waren Goldtönen wieder angesagt, die mit Messing plötzlich noch chicer als es in den siebziger Jahren daher kamen. Nun, zum Teil dank des britischen Produktdesigners Tom Dixon, hat Kupfer die gelben Goldtöne wieder etwas verdrängt. Aber wenn Dixon mit Kupfer arbeitet, darf man sich nicht täuschen lassen: wir sprechen hier nicht von dem Kupfer wie wir es vielleicht von Dachrinnen oder Fassaden kennen. Die Kupfer-Hängelampe von Dixon hat zum Beispiel eine glänzende, spiegelnde Oberfläche und sieht sehr edel aus. Aber sehen Sie selbst…

Dixon Kupfer Hängelampe über Esstisch aus Holz

Über diesem Esszimmer Tisch mit gekreuzten Beinen aus Holz hängen gleich vier Kupfer Hängelampen.

Kupfer Hängelampe im Wohnzimmer

Gemütliches Wohnzimmer mit Sofa, Lounge Chair und einer Dixon Hängelampe.

Küche mit Esstisch mit Marmorplatte und Hängelampe

Die Hängelampe aus Kupfer ergänzt den Tisch mit dicker Marmorplatte in dieser Küche wunderbar.

Esstisch aus Holz und Tom Dixon Hängelampe aus Kupfer

Dieses Esszimmer setzt auf eine interessante Mischung an Designobjekten. Im Mittelpunkt steht die auffallende Hängelampe aus Kupfer.

Schlafzimmer in weiß mit Hängelampe

Der fast kahle weiße Raum überzeugt mit einem Schmetterling Stuhl, viel Rindsleder, einem Lammfell und einer Kupferhängelampe. Als Kontrast dient der kleine Hocker aus Holz.

 

Das könnte Sie auch interessieren: