Ökologisch, elastisch und pflegeleicht: 10 Korkböden für Ihre Wohnung Kommentar schreiben

Bei der Wohnungsrenovierung stellt sich häufig die Frage nach dem passenden Boden. Immer öfter wird dabei zu einem Fußboden aus Kork gegriffen. Kein Wunder – denn Korkböden sind mittlerweile in jeder beliebigen Optik erhältlich und bieten viele Vorteile: Kork ist pflegeleicht, isoliert sehr gut, ist tritt- und schalldämpfend und sehr elastisch.

Wir haben 10 wunderbare Korkböden als Inspiration für Sie zusammengestellt:

Kork passt perfekt ins Kinderzimmer

Durch seine Wärme und Natürlichkeit bieten sich Korkböden ideal für Kinderzimmer an.

Korkböden mit klassischem Kork Muster

Natürlich gibt es die Korkböden mit dem typischen Muster. Kombiniert mit schicken Möbeln ergibt das einen tollen Look.

Ein Korkboden in Holzoptik

Die typische „Korkoptik“ ist bei Korkböden kein Muss. Es gibt die Böden in allen denkbaren Farben und Oberflächen. Hier zum Beispiel in Eichenholz-Optik, zum Verwechseln ähnlich!

Korkboden in Dielenoptik

Ein weiteres Beispiel für einen Korkboden in Holzoptik. In diesem Beispiel wurde der Korkboden in Dielenoptik verlegt.

Harter Look, aber weicher Tritt

Dieser Boden sieht nach harten Fliesen aus, wer ihn allerdings betritt, merkt: es handelt sich auch hier um weichen Kork.

Kork in weiß

Eine erfrischende Abwechslung zum regulären, eher bräunlichen Kork sind Korkböden in weiß. Diese lassen sich ideal zu modernen Wohnstilen kombinieren.

Dunkler Kork in hohem Raum

Aber auch dunkle Korkböden wirken sehr stilvoll.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.