Küchengeräte im Markenvergleich: Welche Hersteller stecken hinter Miele, Bosch, Siemens, AEG & Co? 19

Vielen ist das Problem bekannt: Nachdem der erste Schritt des Küchenkaufes geschafft ist und man sich für einen der vielen Küchenhersteller entschieden hat, geht es darum, welche Küchengeräte (z.B. freistehender Kühlschrank, Side-by-Side Kühlschrank, Backrohr, etc.) eingebaut werden sollen. Für welche Marke man sich bei Kühlschrank, Geschirrspülmaschine, Backofen und Co. entscheidet, ist neben dem Preis aber auch eine Frage der Qualität. Denn was viele nicht wissen: Hinter so mancher Gerätemarke verbirgt sich ein anderer Hersteller. Dazu kommt, dass einige der bekannten Gerätemarken baugleiche Produkte anbieten.

Die BSH Hausgeräte GmbH

  • Bosch
  • Siemens
  • Neff
  • Gaggenau
  • Constructa
  • Thermador
  • Viva
  • Ufesa
  • Junker
  • Zelmer
  • Pitsos
  • Coldex
  • Balay
  • Profilo

So beispielsweise die BSH Hausgeräte GmbH – Europas größter Hausgerätehersteller. Das Markenportfolio des Unternehmens umfasst neben Bosch und Siemens die Marken Neff, Gaggenau, Constructa, Thermador, Viva, Ufesa, Junker und Zelmer sowie einige Regionalmarken (Pitsos, Coldex, Balay und Profilo). Obwohl Siemens im Jahr 2014 die restlichen Anteile an der BSH Hausgeräte GmbH an die Marke Bosch verkauft hat und diese den Konzern damit vollständig übernommen hat, darf Bosch seine Produkte weiterhin unter dem Markennamen “Siemens” verkaufen. Außerdem rein optisch unterscheiden sollen sich die Produkte der Marken Siemens und Neff mit Ausnahme der Herde und Backöfen -diese stelle Neff weiterhin selbst her. Auch die Dunstabzugshauben produziere Neff für den ganzen Konzern – die restlichen Geräte wie Geschirrspülmaschinen, Kühlschränke und Mikrowellen kommen demnach von Siemens.

Links: Dunstabzugshaube LC98KA570 von Siemens. Rechts: Dunstabzugshaube D39DT6 von Neff.
Links: Dunstabzugshaube LC98KA570 von Siemens. Rechts: Dunstabzugshaube D39DT6 von Neff. Quellen: http://www.siemens-home.at, http://www.neff.de

 

Gaggenau – die Premiummarke der BSH-Gruppe

Im Gegensatz zu den bereits erwähnten Marken der BSH-Gruppe können sich Kunden bei einigen Produkten von Gaggenau aber sicher sein, dass keine andere Marke dahintersteckt. Dazu zählen die Backöfen, die Dampfbacköfen ab Serie BS 270, die Vario- und Gaskochfelder sowie die Lüftungsgeräte. Jedoch soll Gaggenau die gleichen Kühlschränke verwenden wie die restlichen BSH-Marken – diese werden demnach aufgewertet durch qualitative Extras wie beispielsweise Edelstahl-Ausstattungen der Kühlschrank-Innenräume.

Die Vario Kälte-Serie 400 aus dem umfangreichen Produktkatalog der Firma Gaggenau.
Die Vario Kälte-Serie 400 aus dem umfangreichen Produktkatalog der Firma Gaggenau. Quelle: http://www.gaggenau-press.com

Die Whirlpool Corporation

  • Whirlpool
  • Bauknecht
  • Privileg
  • KitchenAid

Auch zum amerikanischen Haushaltsgerätehersteller „Whirlpool Corporation“ gehören einige andere bekannte Marken. Dazu gehören unter anderem die in Europa bekannten Marken Whirlpool, Bauknecht, Privileg und KitchenAid. Wie die BSH Hausgeräte GmbH verkaufe auch dieses Unternehmen baugleiche Produkte unter verschiedenen Markennamen – im Besonderen soll es sich dabei um die Marken Whirlpool und Bauknecht handeln.

Die "B Live" - Technologie von Bauknecht. Damit können Haushaltsgeräte mobil über Smartphones oder Tablets gesteuert werden.
Die „B Live“ – Technologie von Bauknecht. Damit können Haushaltsgeräte mobil über Smartphones oder Tablets gesteuert werden. Quelle: http://www.presse-bauknecht.de

Liebherr Kühl- und Gefriergeräte

Auch Liebherr mischt mit seinem qualitativ hochwertigen Angebot an Kühlgeräten im Kampf der Küchengeräte-Hersteller mit. Dabei soll das Unternehmen für einige Mitbewerber Kühlschränke produzieren und beliefern. Auch Miele ist einer der Mitbewerber, für die Liebherr produziert. Die Kühlschränke sind laut Miele-Sprecherin von Miele konzipierte Produkte mit eigenem Innendesign und eigener Elektronik. (Quelle: ktipp.ch)

Die BlackSteel Kühl-Gefrierkombination (links) und der No-Frost Einbau-Gefrierschrank (rechts) von Liebherr überzeugen mit hoher Qualität.
Die BlackSteel Kühl-Gefrierkombination (links) und der No-Frost Einbau-Gefrierschrank (rechts) von Liebherr überzeugen mit hoher Qualität. Quelle: http://www.liebherr.com

Die schwedische Electrolux-Gruppe

  • AEG
  • Zanussi
  • Molteni
  • Dometic
  • Frigidaire
  • Eureka
  • Husqvarna

Mit Marken wie AEG, Zanussi, Molteni, Dometic, Frigidaire, Eureka, Husqvarna sowie dem eigenen Namen zählt die Electrolux-Gruppe zu den führenden Küchengeräte-Herstellern der Welt. Oft sollen zwischen den Electrolux- und AEG-Geräten jedoch keine technischen Unterschiede erkennbar sein. In Deutschland wurde die Marke Electrolux sogar ganz aus dem Küchengeräte-Markt genommen und wird künftig rein durch die Marke AEG vertreten sein.

Oben: GemLine Kochmodul der Inspiration Range von Electrolux, unten: Induktionskochfeld von AEG.
Oben: GemLine Kochmodul der Inspiration Range von Electrolux. Unten: Induktionskochfeld von AEG. Quelle: http://www.electrolux.com

Miele Küchengeräte

Ein weiteres Unternehmen, das im Markt der Haushaltsgeräte-Hersteller eine zentrale Rolle spielt, ist das unabhängige Familienunternehmen Miele. Unter seinem starken Markennamen bietet Miele ein umfangreiches Gerätesortiment an, das von Waschmaschinen über Geschirrspülautomaten bis hin zu Einbaugeräten und Kühl- bzw. Gefriergeräten reicht. Allerdings soll das Unternehmen wie bereits erwähnt einige Kühl- und Gefrierprodukte vom Konkurrenzunternehmen Liebherr beziehen. Die Geräte von Miele findet man auch oft in einer Ausstellungsküche. (Quelle: ktipp.ch)

Links: Black-Steel-Kühlschrank von Liebherr, rechts: Kühlgerät der Generation K 30.000 von Miele.
Links: Black-Steel-Kühlschrank von Liebherr. Rechts: Kühlgerät der Generation K 30.000 von Miele. Quellen: http://www.liebherr.com, http://www.miele.at

Mehr Informationen zur Küchenplanung.

Auch auf Küchenfinder hat man sich dem Thema gewidmet: Küchengeräte im Vergleich

Das könnte Sie auch interessieren: Küche in Weiß: matt oder glänzend? Was ist besser?

19 Kommentare

  1. Hallo zusammen,
    leider geht aus ihrem Artikel nicht hervor welche Gefrierschränke baugleich sind. Ganz speziell suche ich baugleich zu Liebherr (Technik von Liebherr). Unser Liebherr Gefrierschrank ist jetzt defekt und ich bin auf der Suche nach Ersatz. Wie ist die Technik von Neff? Um Hilfestellung wäre ich dankbar.
    T.Stidinger

    Tanja Stidinger
  2. Welche Geräte sind baugleich mit
    Whirlpool ADG 7500S ?

    mfG hubert Mader

  3. Zu wem gehören die Haushaltsgeräte von Kontinent ?

    Michael Mergel
  4. Heut zu tage gibt es bei Noname und Markengeräte eine sehr große Auswahl. Allgemein gesagt hat man trotzdem bei Markengeräte eine oftmals bessere Qualität was sich jeder auch in dem Preis bemerkbar ist. Man sollte sich überlegen was man braucht. Wird das Gerät viel in Anspruch genommen ist es sicherlich besser sich ein Markengerät anzulegen da diese oftmals eine bessere Haltbarkeit haben. Wird das Gerät aber nur ab und zu benutzt so kann auch ein Noname Produkt völlig ausreichend sein.
    lg Pascal Berreiter

  5. ich würde sagen, ein asiatischer Produzent.

  6. Die Kontinent- Haushalts.und Küchengeräte, Einbauherde, Kochfelder u.a. , werden u.a. Bei Poco verkauft. Auf dem Aufkleber an den Geräten steht “ Made in PRC “ .
    Soll heissen; -Made in People Republik China- ….

    Beste Grüße

  7. Was ist denn mit beko oder gorenje?

  8. Mein Bosch geschierspühler ist nach 7 Jahre kaputt. Wenn ich einen Siemens kaufe der in stiftung warentest test sehr gut erhält erhallte ich doch das gleiche weil Siemens eigendlich beides produziert. Da war ja mein alter Bauknecht besser der steht im Keller und tut es immernoch nach 13 Jahren . Ist es das das Problem das je mehr sie können je schneller sind die kaputt. Im Laden standen Leute deren Bosch nur 5 Jahre hielt .Sollte man gleich eine Miele kaufen oder ist das normal das die alle 5 bis 7 Jahre kaputt sind und gleich was billiges kaufen .

  9. beko ist türkisch und gorenje Polnisch.

  10. Hallo,
    vielen dank für die Information aber genau wie die erste zwei Kommentare (Tanja & Hubert) mir fehlt die Info das für jeder Gerätenart (Waschmachinen, Geschirrspülautomaten, Kühlschränke, Herde, usw) welche Marken sind Baugleich. Das ist die wichtigste Info, die für die Käufer hilfreich sein könnte.
    Vielen dank im voraus!

  11. Laut und nicht langlebig….Habe mal14Jahre Möbel verkauft,kenne mich aus!

  12. und was ist mit Bomann?

  13. Nach meiner Erfahrung stelle ich ein Fragezeichen beim Punkt Lieberr „mit seinem qualitativ hochwertigen Angebot an Kühlgeräten…“

    Meine erste, 1.200 € Teure Kühl-Gefrierkombination erlitt nach 4 Jahren einen Totalschaden (der Verdampfer im Kühlteil ging kaputt). Liebherr zeigte sich damals wenig kulant, ich durfte für ein Ersatzgerät stolze 600 € zuzahlen. Und auch das 2. Gerät gab nach 6 Jahre den Geist auf.

  14. Ich habe ein Induktionskochfeld von AEG und bin zufrieden damit. Zur welchen Hersteller Gruppe gehört Gorenje?

    Jan Zimmermann
  15. Gorenje ist aus Slowenien.

  16. Gorenje ist ein Hersteller von Haushaltsgeräten aus dem slowenischen Velenje. Geräte werden sowohl unter eigenem Namen als auch als Erstausrüster unter anderem Markennamen vertrieben, so etwa für Sibir aus der Schweiz.

    Gorenje gehörte im ehemaligen Jugoslawien neben der Končar Group zu den größten Haushaltgeräteherstellern. Gorenje setzt seit einigen Jahren auf Design und betreibt einen Imagewandel weg vom Billigprodukt. Bei der ersten von zwei Kapitalerhöhungen 2013 stieg Panasonic mit 12,7 % Beteiligung bei Gorenje ein. QUELLE: WIKIPEDIA

  17. Gorenje ist nicht „polnisch“ sondern „slowenisch“ ….
    Google hilft gerne weiter!

  18. Unser HAIER Kühlschrank side-by-side gab nach 2 Jahren und ein paar Wochen den Geist auf…ein Service-Techniker kam erst nach Wochen…nach weiteren Wochen baute er ein Ersatzteil für ca. 270 Euro ein… wonach es immer noch nicht zuverlässig kühlte. Aktuell kühlt der Kühlschrank auf plus 18 Grad herunter und der Gefrierteil auf plus 15. Wir werden vermutlich den HAIER Kühlschrank auf den Müll schmeissen und uns ein deutsches Gerät kaufen.

  19. Gorenje ist eine eigene Marke aus Slowenien, gab es bereits im alten Jugoslawien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.