Fensterreinigungsroboter im Test & Vergleich: Die 5 besten Roboter für das Haus mit Empfehlung & Preisvergleich Kommentar schreiben

Roboter erleichtern den Menschen seit Jahren den Alltag. Zuerst waren es Rasen-, Pool- und Staubsaugroboter, mittlerweile gibt es für fast alles einen Roboter.

Schon wieder sind die Fensterscheiben dreckig und Sie haben 100 andere Sachen zu tun? Ein Fensterputzroboter könnte die Lösung für Ihre Fenster sein und Ihren Alltag erleichtern. Egal ob kleine oder große Fenster, egal ob im Freien oder im Haus, der Fensterputzroboter macht den ewig dreckigen Scheiben ein Ende. Das beste? Der Fensterscheibenroboter putzt in jedem Winkel, also auch ganz oben in den Ecken, wo sie ohne Leiter garnicht hinkommen. Doch welcher Fensterputzroboter taugt etwas? Wir haben einige Roboter genauer unter die Lupe genommen.

Die 5 besten Fensterputzroboter

Silcher PR-030

Der Silcher PR-030 ist mit 3 Reinigungsprogrammen ausgestattet und verfügt darüber hinaus über eine Anti-Absturz-Funktion. Auch erkennt der freiwillige Fensterputzer Hindernisse und Fensterkanten. Selbst Dachfenster mit einer leichten Schräge sind für den Silcher PR-030 kein Problem.
Preis: ca. 269,90 EUR. Zum Angebot

Silcher PR-025

Der flotteste unter den Fensterputzrobotern ist der Silcher PR-025, dieser reinigt 1m² ihres Fensters in nur 4 Minuten. Außerdem verfügt der intelligente Fensterreiniger über eine Hinderniserkennung, wodurch “Unfälle” vermieden werden. Auch zwei- und dreifach verglaste Fenster halten diesen Fensterputzroboter nicht vom Putzen auf.
Preis: ca. 239,90 EUR. Zum Angebot

Ecovacs WINDBOT W930

Der Testsieger der Fensterreinigungsroboter ist eindeutig der Ecovacs W930. Neben der Hindernisserkennung und der Anti-Absturzfunktion verfügt der perfekte Roboter für die Fensterreinigung zusätzlich über eine Memoryfunktion. Gereinigt wird in 4 Stufen und das auf beiden Seiten des Fensters.
Preis: ca. 379,00 EUR. Zum Angebot

Ecovacs WINDBOT W830

Beim Ecovacs W830 kann der Nutzer den Reinigungsweg selbst programmieren. Kinderleichte Handhabung wird durch eine 1-Knopf Bedienung gewährleistet. Mit 1,3 kg ist der Fensterputzer der leichteste der WINDBOT Serie und sorgt aufgrund des Gewichts für maximalen Halt und höchste Sicherheit.
Preis: ca. 288,97 EUR. Zum Angebot

Ecovacs WINDBOT W730

Überzeugen kann der Ecovacs W730 durch seine lange Netzleitung von 3 Meter und dem sehr leisen Betrieb. Wie alle anderen Fensterputzroboter verfügt auch dieses Modell über einen Notfallakku, um einen Sturz während des Reinigunsvorgangs zu vermeiden.
Preis: ca. 289,00 EUR. Zum Angebot

Häufige Fragen zu Fensterputzrobotern

Welche Funktionen sind bei einem Fensterreinigungsroboter wichtig?

Wichtig ist bei einem Fensterreinigungsroboter vor allem, dass er über eine Hinderniserkennung, Fensterkantenerkennung und eine Anti-Absturz-Funktion verfügt. Außerdem sollte der Fensterputzroboter sowohl für Innen- als auch Außenfenster geeignet sein und auch bei Mehrfachverglasungen nicht streiken. Wenn der Fensterreinigungsroboter nur im Innenbereich zur Anwendung kommt, ist die Betriebslautstärke ein wichtiger Entscheidungspunkt.

Was sind die Vorteile und Nachteile eines Fensterreinigungsroboters?

Der größte Vorteil eines Fensterreinigungsroboters ist natürlich die Zeitersparnis und auch das Ergebnis des Putzvorgangs. Denn selbst kommt man nicht immer in jede Ecke und übersieht manchmal einen Fleck. Weitere Vorteile sind die kinderleichte Bedienung und die automatische Programmierung des Reinigungsvorgangs.

Was kostet ein guter Fensterreinigungsroboter?

Einen guten Fensterreinigungsroboter gibt es ab ca. 250 Euro. Je nach Funktionen und Qualität sind auch Preise bis ca. 500 Euro möglich.

Welcher Fensterreinigungsroboter ist der richtige für mich?

Zuerst sollte man sich natürlich fragen, ob man den Roboter nur im Innenbereich benutzt oder im Wintergarten und Dachfenstern. Wichtig ist, dass er nicht abstürzen kann und deshalb mit einer Sicherungsleine oder einem Not-Akku ausgestattet ist.

Wo kaufe ich am besten ein Fensterreinigungsroboter?

Fensterputzroboter werden am besten im Internet gekauft, da es dort die größte Auswahl an Modellen und Herstellern gibt. Darüber hinaus sind die Preise meist um einiges niedriger als im Laden.

Zum Fensterputzroboter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.