Dusch-WCs im Überblick: Ein Vergleich der führenden Hersteller Geberit, Grohe, Duravit & Co Leave a comment

Ein Dusch-WC, auch Toilettenbidet oder Hygiene-Toilette genannt, ist eine Kombination aus Toilette und Bidet, die eine Intimhygiene mit Wasser ermöglicht. Durch Knopfdruck wird ein Wasserstrahl aktiviert, der den Intimbereich so reinigt, dass fast gänzlich auf Toilettenpapier verzichtet werden kann. Mit einem weiteren Knopfdruck wird ein angenehmes Gebläse aktiviert, das die betroffenen Körperzonen wieder trocknet. Es gibt komplette Dusch-WCs und Dusch-WC-Aufsätze, die auf herkömmlichen Toiletten montiert werden. Am weitesten verbreitet ist das Produkt in Asien. In letzter Zeit wächst aber auch der europäische Markt rasant. Etliche Medien sind der Auffassung, dass Dusch-WCs im westlichen Raum zum neuen Toilettenstandard werden und somit das Bidet gänzlich ablösen. Der Schweizer Hans Maurer brachte 1957 das erste Dusch-WC unter dem Namen „Closomat“ auf den Markt.

Die Vorteile eines Dusch-WCs

Hygiene

Die Intimreinigung mit einem Dusch-WC ist viel gründlicher, als eine herkömmliche Reinigung mit Toilettenpapier. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Hände mit keinerlei Oberfläche in Berührung kommen.

Umwelt

Der Verbrauch an Papier sinkt drastisch und die Kanalisation wird entlastet.

Medizinisch-Orthopädisch

Dusch-WCs sind bestens für ältere Personen oder Menschen mit Beeinträchtigung, die sich nicht selbst reinigen können, geeignet. Ebenso wird die Haut vom Wasser weniger gereizt, als vom Toilettenpapier.

 

Anbieter von Dusch-WCs im Überblick

 

Das Washlet von TOTO

Seit dem Jahr 1980 produziert die Firma TOTO Hygiene-Toiletten, in Japan besser bekannt als Washlets. Die Japaner sind unangetastete Weltmarktführer im Bereich der Herstellung von Dusch-WCS. Keine anderen Modelle verfügen über so viele Extras und Funktionen, wie die Washlets von TOTO. Zu den Grundausstattungen zählen die Bidetfunktion, eine Düse für die allgemeine Reinigung, eine Düse für die Intimhygiene der Frau, ein Warmluftgebläse, eine Sitzheitzung, eine automatische Spülung, eine Massagefunktion, ein automatischer Deckelöffner, eine Geruchsabsaugung und vieles mehr. Um Hygiene zu garantieren, reinigt sich die Düse vor und nach jeder Benutzung selbst. Die Steuerung einer solchen Toilette befindet sich meist an der Wand und kommuniziert mittels Infrarot mit dem Washlet. Video: TOTO

 

Geberit AquaClean

Geberit ist derzeit europäischer Marktführer im Bereich Dusch-WC. Die Firma will mit einem schlichten und elegantem Design überzeugen, bei dem man nicht sofort erkennt, dass es sich um eine Hygiene-Toilette handelt. Außerdem arbeiten sie mit dem bekannte Designer Matteo Thun zusammen. Das AquaClean von Geberit ist mit einem Duschstrahl, einer selbstreinigenden Düse, einer oszillierenden Dusche, einer Energiesparfunktion, sowie mit einer Benützererkennung und einem ergonomisch geformten Sitz ausgestattet. Das am weitesten verbreitete Modell von Geberit ist das AquaClean Sela. Foto und Video: Geberit

 

GROHE Sensia Dusch-WCs

Die Dusch-WCs der Linie Sensia sind mit dem bewährten Spülsystem von GROHE ausgestattet. Mit Hilfe der Fernbedienung kann der Benutzer die Dusche hinsichtlich auf Temperatur, Stärke, Position des Duschstrahls, Art des Strahls und der Lady-Hygiene einstellen und somit sein individuelles Profil erstellen. Weitere Extras sind die eingebaute Geruchsabsaugung, ebenso wie der integrierte Warmluftföhn. GROHE legt wert auf hochwertige Materialien wie Echtmetall, Duroplast, Vollkeramik und eine schmutzabweisende Vollglasur. Damit die Dusche auch sauber bleibt, reinigt sich die Düse selbstständig.

Duravit SensoWash

Um dem SensoWash von Duravit ein außergewöhnliches Aussehen zu verleihen, hat die Firma den Designer Philippe Starck mit dem Design für das Dusch-WC beauftragt. Aber diese Toilette sieht nicht nur gut aus, sondern verfügt außerdem über praktische Funktionen wie einen automatischen Toilettendeckel, eine Sitzheizung, eine Gesäßdusche, eine Komfortdusche, eine Ladydusche und einen haptisch angenehmen WC-Sitz. Video: Duravit

 

Aquamano von Spannring

Die Firma Spannring produziert seit über 30 Jahren Dusch-WCs. Das besondere an ihrem Produkt sind die fünf verschiedenen Reinigungsstufen des warmen Wassers. Außerdem ist die Hygienetoilette mit einer Geruchsabsaugung, einem Föhn, einem beheizbaren Sitz und fünf verschiedenen Duschfunktionen (Normal-Dusche, Lady-Dusche, Zusatz-Dusche, pulsierende Dusche und ostillierende Dusche) ausgestattet. Ein ganz besonderes Extra ist die Kinderfunktion, die mittels Fernbedienung aktiviert werden kann und dafür sorgt, dass der Intensivstrahl deaktiviert und der Wasserdruck und die Temperatur reguliert werden.

 

Weitere Wohnideen fürs Badezimmer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.