Die schönsten Modelle der Ghost Family von Kartell Kommentar schreiben

Mit der Möbelmanufaktur Kartell wird oft Kunststoff assoziiert. Denn schon in den 50er-Jahren, lange bevor es populär wurde, machte sich die Firma einen Namen mit Plastikmöbeln. Die Möbel der italienischen Firma überzeugen durch ihr innovatives und individuelles Design. Außerdem sind sie optisch und praktisch ein absolutes Highlight. Ganz besonders bekannt sind die Modelle der „Ghost Family“, die von namenhaften Desingern wie Philippe Starck, Ferruccio Laviani und Tokujin Yoshioka entworfen wurden. Schon seit über einem Jahrzehnt ist die Serie auf dem Markt und gilt mittlerweile als ein Design Klassiker. Egal ob als Stuhl, Lampe oder Sonstiges, ein Möbelstück der „Ghost Family“ ist ein Blickfang in jedem Raum.

Hocker „Charles Ghost“

In der Formgebung hat sich der französische Desinger Philippe Starck an Sitzgelegenheiten des 19. Jahrhunderts orientiert. Der Charles Ghost Chair ist der Inbegriff eines klassischen Hockers. Da er aus einem Stück transparentem Polycarbonat gegossen wird, ist er unzerstörbar und kann an vielen Orten eingesetzt werden.

Kommode „Ghost Buster“

Die Kommode Ghost Buster ist das bisher größte Möbelstück, das aus einem einzelnen Kunststoffblock geschaffen wurde und steht somit für das innovative Bestreben der Möbelmanufaktur Kartell. Philippe Starck hat es geschafft, ein klassisches Möbelstück mit Modernität zu verbinden.

„Louis Ghost“ als Schreibtischstuhl

Obwohl der Stuhl Louis Ghost eher filigran aussieht, ist er äußerst robust und strapazierfähig. Mit seinem am Louis-quinze-Stil orientiertem Design ist der Stuhl eine Hommage an den Barockstil.

Tischlampe „Bourgie“

Auf Grund des plissierten Lampenschirms erzeugt die Tischleuchte Bourgie wunderschöne Lichteffekte. Der Sockel im Barockstil verleiht der Lampe ein unverwechselbares, elegantes Aussehen. Außerdem ist die Leuchte in vielen verschiedene Farben erhältlich und in der Höhe verstellbar.

„Louis Ghost“ im Esszimmer

Nicht nur als Schreibtischstuhl, sondern auch im Esszimmer ist der Louis Ghost Stuhl ein Hingucker. Das schlichte Design fügt sich bestens in jeden Raum ein, bleibt aber dennoch authentisch.

 

Weitere Einrichtungsideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.