Die 5 schönsten Designer Sessel der deutschen Möbelmanufaktur COR Kommentar schreiben

Die deutsche Möbelmanufaktur COR setzt ein Extra an Leidenschaft und Präzision ein,  um Produkte herzustellen, die ihre Funktion optimal erfüllen und über eine lange Lebensdauer verfügen. Alle Möbel, mit Ausnahme von ein paar wenigen Zulieferstücken, werden von der Firma selbst produziert und bei Bedarf restauriert. Auf Grund der Verwendung von perfekten Rohstoffen für die Bezüge und der Dauerhaftigkeit des Innenlebens haben die Möbelstücke von COR einen sehr hohen Qualitätsstandard. Das gilt ebenso für ihre Sessel, die auch noch äußerst bequem sind.

Sessel Circo

Circo ist ein Sessel, der sich durch seine runden Formen und seine Variantenvielfalt auszeichnet. Mit seinem schlichten Design ist er an jeden Einrichtungsstil anpassungsfähig. Auf dem Bild sieht man den Sessel mit Stoff- und mit Lederbezug.

Der Klassiker, Zyklus

Peter Maly hat mit dem Sessel Zyklus einen Klassiker entworfen. Im Jahr 1984 wurde er sogar zum Möbel des Jahres ernannt. Alle Elemente aus denen Zyklus besteht, können zu einem Kreis zusammengesetzt werden.

Ovo: klein und zierlich

Den Sessel Ovo gibt es beweglich auf Rollen oder standfest auf Füßen. Das Design Duo Studio Vertijet hat einen Stuhl entworfen, der klein und zierlich ist und jedes Wohnzimmer verschönert.

Chaise Lounge Sinus

Einer der Klassiker aus dem Hause Cor ist die Chaise Lounge Sinus. Seit beinahe 40 Jahren wird der Sessel produziert. Im Jahr 2004 brachte die Möbelmanufaktur, anlässlich zu ihrem Firmenjubiläum, eine Neuauflage des Modells auf den Markt.

Farbiger Sessel Corida

Die Designer des Sessels Corida sind Jens und Laub. Durch die knallige Farbe seines Stoffbezugs wird er zum Blickfang in jedem Wohnzimmer.

 

Weitere Einrichtungsideen fürs Wohnzimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.