Die 5 schönsten Gestaltungsideen fürs Jugendzimmer Kommentar schreiben

Ein Jugendzimmer einzurichten ist nicht immer einfach. Es sollte farbenfroh und spielerisch gestaltet werden, ohne dabei kindisch auszusehen. Oftmals stellt sich auch die Frage, welche Bettbreite am besten geeignet ist. Ebenso muss berücksichtigt werden, dass das Zimmer gleichzeitig ein Rückzugsort, sowie ein Schlaf- und Arbeitsplatz für die Jugendlichen darstellen sollte. Die folgenden fünf Beispiele zeigen die schönsten Gestaltungsideen fürs Jugendzimmer.

Jugendzimmer für Mädchen

Die bunte Wandverzierung bringt Farbe in das schlichte, weiße Zimmer. Durch die verspielte Bettwäsche wirkt das Doppelbett nicht zu erwachsen.

Jugendzimmer für Jungen

Dieses Jungenzimmer ist ein Highlight für jeden Skateboardfan. Die bunten Boards an der Wand sind eine coole Dekoration und bilden einen Kontrast zur grauen Einrichtung des Raums.

 

Jugendzimmer mit Industriedesign

Durch die Stahllampe erhält das Jugendzimmer einen Industrie-Look. Die bunten Zierkissen und die Wolldecke auf dem Bett schaffen eine wohnliche Atmosphäre im Raum.

 

Symmetrisches Jugendzimmer für Geschwister

In diesem Jugendzimmer ist Platz für zwei Geschwister. Damit die Raumaufteilung auch gerecht ist, ist das Zimmer symmetrisch angelegt.

Mustermix im Jugendzimmer

Absoluter Eye-Catcher in diesem blauen Jugendzimmer ist der rote Sessel. Durch den Mix verschiedener Muster wird die eintönige Einrichtung aufgelockert.

 

Weitere Einrichtungsideen fürs Kinderzimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.