9 schicke und günstige Häuser aus Übersee-Containern Kommentar schreiben

Übersee Container (Baucontainer) erfüllen eine Vielzahl von Kriterien: sie sind modern, günstig und umweltfreundlich. Dass sich die Container nicht nur für den Transport von Waren eignen, sondern auch eine ideale Basis für ein günstiges Haus sind, zeigen diese 9 Beispiele.

Schlafzimmer im Baucontainer flankieren dieses Haus

Zwei Container flankieren den höheren gemeinsamen Raum in dieser Residenz. Die Schlafzimmer sind in den Baucontainern an der Seite, während der Eingang, Esszimmer, Wohnzimmer und ein Dachboden im mittleren Bereich untergebracht sind.

Ferienhaus aus Überseecontainer

Dieses ganz einfache, mit Holz verkleidete Überseecontainer Haus liegt auf einer flachen Stelle in der Landschaft von Spanien. Seine Veranda mit der abnehmbaren Markise machen es zum idealen Ferienhaus.

Kleines, mobiles Container-Haus das mit auf Reisen gehen kann

Dieses Übersee-Container-Haus ist als mobiles Haus konzipiert. Die ausgefahrenen Teile können zurück in den Container geschoben werden. So entsteht ein kompakter Kubus, der unkompliziert verschifft werden kann.

Container mit Schlafzimmer und Terrasse

Dieser Bau-Container ist halb Schlafzimmer, halb Dachterrasse. Ein Teil des Baucontainers wurde dafür abgebrochen. Eine Seite des Schlafzimmers wurde ebenfalls mit einem lichtdurchlässigeren Materiel ersetzt. Foto: Paul Warchol

Wohnzimmer in einem Transportcontainer

Die weiße, gerippte Wand lässt klar erkennen: es handelt sich bei diesem Wohnzimmer um ein Wohnzimmer in einem Transportcontainer, das mit Holzboden und farbigen Wänden wie ein Zimmer in einem klassischen Wohnhaus wirkt. Foto: Jack Thompson

Nachhaltiger Baucontainer

Der Innenraum dieses Baucontainers ist richtig schön und nachhaltig gestaltet: für den Boden wurde Bambus-Sperrholz verwendet, die Decke wurde aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Das Dach des Containes ist ebenfalls begrünt.

Haus aus vier Baucontainern

Zwei smaragdgrüne Container wurden hier über zwei weiteren Baucontainer gestapelt. Ganz traditionell sind die Schlafzimmer oben und der Wohn- und Essbereich unten.

Haus aus Übersee-Container mit viel Glas

Dieses orange Container-Haus öffnet mit viel Glas den spektakulären Blick auf die umliegende Naturlandschaft. Für das Dach zwischen den beiden Containern wurde das Metall verwendet, dass für die Glasfenster aus den Seiten entfernt wurde. Foto: Andres Garcia Lachner

Wohnhaus aus 3 Transportcontainern mit Bambusfassade

Dieses Haus wurde aus drei aufeinander gestapelten Containern gestaltet. Drei Transportcontainer aus Stahl wurden für einen Stahlrahmen, der dann mit einer nachhaltigen Bambusfassade verkleidet wurde, verwendet. Das Haus mit Dachschräge umfasst ein Regenwassersammelsystem, Solarzellen auf einem begrünten Dach, Dachfenster und durchlässige Steine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.