7 gemütliche Schlafzimmer im Landhaus Stil mit traumhaften Gestaltungs-Ideen Kommentar schreiben

Im Schlafzimmer sollen wir uns wohlfühlen. Für alle, die auf ein gemütliches Ambiente und natürliche Materialen Wert legen, sind diese Schlafzimmer im Landhaus Stil sicher genau richtig. Sie setzen auf warmes Holz, kuschelige Decken auf Himmelbetten, Kronleuchter aus Stahl und viele weitere tolle Ideen fürs Schlafzimmer.

 

Schlafzimmer im Landhaus Stil mit natürlichen Holzbalken

Das viele Holz in diesem Schlafzimmer bringt viel Wärme in den Raum. Kuschelig sind auch die Polster und Decken auf dem Bett. Der gemusterte Teppich rundet das Schlafzimmer Design perfekt ab.

 

Gemütliches Schlafzimmer mit Kamin

Auch in einer modernen Wohnung kann man das Schlafzimmer mit Akzenten aus dem Landhaus Stil gestalten. Das flauschige Fell auf dem Bett sorgt gemeinsam mit dem Kaminfeuer und der Steinwand für gemütliche Nächte.

 

Landhaus Schlafzimmer mit rustikalem Kronleuchter und Holzbalken

Dieses rustikale Schlafzimmer Design besticht durch die natürlichen Holzbalken und den Kronleuchter aus Holz. Der Kamin aus Stein bringt zusätzliche Wärme ins Schlafzimmer.

 

Schlafzimmer im Landhaus Stil mit Metall-Kronleuchter

Der Kronleuchter aus Metall mit Glühbirnen im Kerzen-Design sorgt für eine gemütliche Stimmung. Wenn es noch romantischer werden soll, kann auch der Kamin eingeheizt werden.

 

Gemütliches Landhaus Schlafzimmer mit Himmelbett

Das herrliche Himmelbett mit Vorhängen sorgt für erholsamen Schlaf in diesem Schlafzimmer im Landhausstil.

 

Schlafzimmer mit Geweih

Die Deckenlichter in diesem Schlafzimmer erinnern an einen Sternenhimmel. Eine tolle Idee ist das Geweih an der Wand über dem Bett.

 

Schlafzimmer im Landhausstil mit Birken Baumstamm und Kamin

Dieses Schlafzimmer im Landhaus Stil setzt auf natürliche Dekoration mit zwei Baumstämmen aus Birkenholz. Der Kronleuchter aus Metall bringt Licht ins Schlafzimmer, wenn im Kamin einmal kein Feuer brennt.

 

Weitere Ideen fürs Schlafzimmer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.