3 praktische Gründe für Arbeitsplatten aus Laminat in der Küche Kommentar schreiben

Von Küchen mit Laminat Arbeitsplatten sieht und liest man in der letzten Zeit nicht mehr viel. Vor der Ära der Arbeitsplatten aus Granit waren sie überall,  jetzt aber wird Laminat oft als die billige Wahl gehandelt, die man in der Küche nur einbaut, wenn man sich nichts anderes leisten kann. Zu unrecht, wie wir bei Zacasa finden! Denn auch wenn manch einer Marmor Arbeitsplatten bevorzugt, auch Laminat kann wunderbar aussehen und ist sehr praktisch. Hier sind drei Gründe, dem viel verschmähten Arbeitsplatten-Material doch eine Chance zu geben.

1. Laminat ist wesentlich günstiger als Arbeitsplatten aus Marmor oder Beton

Die oben abgebildete Küche hat eine Arbeitsplatte in einer wunderschönen Marmor-Optik. Nur das es sich dabei nicht um eine Arbeitsplatte aus Stein handelt, es ist viel mehr eine Arbeitsplatte aus Laminat in Marmor Optik. Der Unterschied? Der Preis für Marmor-Arbeitsplatten in dieser Größe wäre wahrscheinlich irgendwo bei € 4000 – die Alternative aus Laminat wird etwas um die € 700 kosten. Laminat ist ein echtes Schnäppchen!

2. Laminat ist wartungsarm

Die  beliebtesten Arbeitsplatten in Küchen derzeit sind aus Marmor und aus Holz (die so genannten Metzger-Block Arbeitsplatten) sowie Arbeitsplatten aus Beton. Diese Ausführungen erfordern einiges an Wartung und Pflege. Marmor ist notorisch heikel und neigt zu ätzen und zu färben, wenn man Flüssigkeiten nicht sofort aufwischt. Ein Metzger-Block kann fleckig werden und muss in regelmäßigen Abständen neu geölt werden. Bei einer Arbeitsplatte aus Laminat sieht das etwas anders aus: um diese ordentlich gepflegt und Instand zu halten, müssen Sie Ihre Laminatarbeitsplatte einfach mit einem feuchten Tuch ab und zu abwischen. Fertig.

 3. Es ist vielseitig und kommt in einer Vielzahl von Oberflächen.

Egal ob Sie nach weiß oder lindgrün oder irgendeine Art von verrücktem Retro-Muster suchen, Laminat gibt es in einer Unmenge an Oberflächen. Wenn Sie es sich vorstellen können, ist sehr wahrscheinlich auch eine solche Arbeitsplatte aus Marmor erhältlich. Dazu kommt, dass Laminat in so ziemlich jeder Form und in einer Vielzahl an Randdetails geschnitten werden kann. Die Küche oben hat zum Beispiel sehr schöne Rände mit Holzmaserung, die perfekt zur Küche passen und die Arbeitsplatte sehr interessant aussehen lassen.

Weitere interessante Artikel zu den Themen Küche & Arbeitsplatten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.